Zukunft von Peercoin (Diskusion)


#1

Wie seht ihr die Zukunft? Wie wird der Markt sich entwickeln??

Berichtet doch von euren Erfahrungen und wofür benutzt ihr Peercoin?


#2

Hi Tropf,

bin schon lange dabei, seit Dezember 2013. Leider hat Peercoin bisher aufgrund einiger Dinge, die falsch gelaufen sind, nicht richtig den Durchbruch geschafft. Das Schöne ist aber, dass Peercoin auch mit einer niedrigen Marktkapitalisierung wunderbar funktioniert und sehr sicher ist, und langsam wachsen kann. Was das neue Team um Peerchemist alles leistet ist grandios, wenn man bedenkt, dass hinter Peercoin kein de-facto-Unternehmen steht, wie hinter den meisten Coins.

Meine Coins nutze ich einfach zum staken. Ich habe mir einen Linux-PC eingerichtet mit einem Kernel mit GRSecurity-Patch. Das war ein ziemlicher Aufwand, das einzurichten und hat mich sehr viel Zeit und Nerven gekostet, ist aber sehr sicher. Auf dem laufen derzeit ein Bitcoin-Node, Peercoin, und noch 1-2 andere Coins, die ich stake. Der PC läut 24/7, was aber im Jahr nur ca. €50 Stromkosten verursacht, weil es ein Intel-Atom-Mainboard ist, das zum Stromsparen ausgelegt ist.