Peercoin Mining?


#1

Guten Morgen zusammen,

bin komplett neu in dieser Community und bin noch relativ unwissend, was Peercoin betrifft. Eine Frage vorab: Lohnt sich das Peercoin Mining oder benötigt man dafür auch viel Rechenkraft?

Danke und Grüße,
Lukas


#2

Hey Lukas,

Peercoin und Bitcoin benutzen beide SHA-256 als Protokoll.

Folglich sind es die selben Gerätschaften, nur die Ausschüttung ist in Peercoin anders organisiert.
In Peercoin wird der Schwierigkeitsgrad für das Mining nach jedem Block angepasst. Bitcoin müsste glaube ich alle 385 Blöcke anpassen.

https://www.coinwarz.com/cryptocurrency ist ein Vergleichsrechner, der einem zeigt worin man seine Rechenkraft am besten investiert. Als ich heute geguckt habe war Peercoin Platz 3 und Bitcoin Platz 6.

Proof of Work (Mining) wird aber nur für die Ausschüttung genutzt.

Die Blockchain wird durch Proof of Stake (PoS) gesichert. Dafür brauchst du nur einen Raspberry Pi, eine entsperrte Wallet und mindestens 30 Tage Geduld.


#3

Hi Willy,

danke für deine Antwort. Kennst du einen gescheiten Mining Guide? Und kannst du mir eine Empfehlung aussprechen, wo ich PPC kaufen kann?

Danke und Grüße,
Lukas


#4

Willst du in Deutschland / Mitteleuropa minen und bezahlst für Strom? Dann lass es.

https://www.litebit.eu/ verkauft Peercoin direkt für Euro.
Ansonsten Bitcoin kaufen und auf poloniex oder btc-e in PPC tauschen.